Traceability-Software

Eine Person schaut sich eine Auswertung auf einem Laptop an in einer Produktion

Traceability-Software unterstützt Ihr Unternehmen dabei, nachzuweisen, wann, wo und wie Ihre Produkte hergestellt oder verbaut wurden. So stellen Sie die Produkthaftungspflicht und die Einhaltung von Normen sicher.

Was ist Traceability (Rückverfolgbarkeit)?

Als Hersteller müssen Sie jederzeit die Traceability Ihrer Prozesse nachweisen können und Compliance-Anforderungen erfüllen. Mit einem Traceability-System ordnen Sie verarbeitete Chargen Aufträgen und Prozessen zu. Sie stellen die Rückverfolgbarkeit des Herstellungsprozesses inklusive der verwendeten Materialien und Prozessbedingungen sicher.

Führen Sie ein Qualitäts-Lifecycle-Management ein, um eine lückenlose Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Mit einer Traceability-Software minimieren Sie Fehlerfolgekosten, die bei verschärften Produkthaftungsgesetzen anfallen können.

Nachweispflicht und Produkthaftung

Mann sitzt im Office for seinem Computer und hat eine Anwendung auf

Bei Qualitätseinbrüchen mit aufwändigen Retourenbearbeitungen oder Rückrufaktionen ist die Traceability essenziell, vor allem in der Automobilindustrie und der Telekommunikationsindustrie. Bei Schadensersatzklagen obliegt dem Hersteller hinsichtlich der Produkthaftung die Nachweispflicht.

Traceability-Software unterstützt Sie dabei, die Normen und Standards gemäß ISO 9001, VDA 6.2, IEC und viele andere einfach zu erfüllen. Um Ihren personellen Aufwand zu optimieren, automatisiert die Rückverfolgbarkeit-Software zudem Ihre Arbeitsprozesse.

Mann sitzt im Office for seinem Computer und hat eine Anwendung auf

Vorteile von Rückverfolgbarkeit Software

zwei Pfeile die einen Kreislauf darstellen

Produktstatus und Lebenslauf zentral und in Echtzeit jederzeit verfügbar

Grundlage für strategische Entscheidungen

Vereint Qualitätsdaten mit Rückverfolgbarkeitsinformationen

Nachweisinstrument für die Produkthaftung

Pfeil nach unten

Verringert die Anzahl und die entstehenden Kosten von teuren Rückrufaktionen

Höhere Transparenz durch die Verknüpfung von Daten aus Prüfplänen, Compliance-Berichterstattungen, Prototyp-Ergebnissen etc.

Nachteile bei einer Produktion ohne Traceability

Ein Produkt am Markt zu platzieren und zu vertreiben, das die Normen und Standards nicht erfüllt, ist kaum mehr sinnvoll. Zu groß wäre der wirtschaftliche Schaden bei Problemen in der Anwendung oder Nutzung. Zudem kann es ohne eine lückenlos dokumentierte Produktdatenrückverfolgbarkeit im Schadensfall zu großen Problemen mit den Versicherungen kommen.

In der Lebensmittelindustrie spielt die EU-Verordnung 178/2002 z.B. eine wesentliche Rolle. Sie sichert sowohl die Sicherheit und Bekömmlichkeit von Lebensmitteln als auch gleiche Anforderungen innerhalb der Mitgliedsstaaten.

Führen Sie in Ihrem Unternehmen eine Traceability-Software ein, denn nur mit einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden in den Mittelpunkt aller Qualitätsbemühungen stellen. Damit erhöhen Sie die Wertschöpfung und Produktionsgeschwindigkeit, verstehen alle Prozesse und reduzieren Kosten.

Herausforderungen der Traceability

Icondarstellung eines Workflows

Durchgängigkeit von der Rohmaterialanlieferung über die einzelnen Verarbeitungsschritte und den Status des Produkts sicherstellen

Icon eines Klemmbretts

Dokumentation der Prüfergebnisse und der Prozessschritte

4 Pfeile, die von einem Punkt in der Mitte weg zeigen

Kommunikation mit anderen Systemen wie z. B. ERP/MES/BDE

Icon eines Tags

Kennzeichnung jedes Bauteils

Icon eines Würfels

Erfassung der Verwendung des Bauteils

Erfassung aller Zusammenbaustufen kann technisch und personell aufwändig werden.

Die Erfassung von vielen Daten ist in jeder Prozessstufe eine wesentliche Voraussetzung für eine durchgängige Nachverfolgung.

Einrichtung einer Textilveredelungsanlage

Vorteile unserer Traceability-Software

Unser Traceability-System integriert Ihre Produkt- und Prozessdaten und steuert damit gezielt Ihre unternehmerischen Entscheidungen. Ihre Mitarbeiter können leicht auf die Software zugreifen und Analysen flexibel erstellen. So reduziert das integrierte Maßnahmenmanagement Fehler, Nacharbeit und Garantiefälle, und fördert die „First Time Quality“. Die Ergebnisse der Rückverfolgung und Messwerte stehen Ihnen in der Traceability-Software gleichzeitig zur Verfügung.

Eine Person schaut sich eine Auswertung auf einem Laptop an in einer Produktion
Ansammlung von Metall
  • 100% Transparenz über jedes Einzelteil in jedem Produktzyklus
  • 100%ige Rückverfolgbarkeit: vom Lieferanten über die Produktion bis zum Kundenfeedback
  • Zeiteinsparung für Nachverfolgung und Analysen: 30%
  • Informationsaustausch mit ERP- und PLM-Systemen über die Standardschnittstellen
Eine Person schaut sich eine Auswertung auf einem Laptop an in einer Produktion
Ansammlung von Metall

Technische Umsetzung

Über ein Online-Portal erhalten Ihre Mitarbeiter den weltweiten Zugriff auf alle Daten und Informationen. Sie treffen schneller Entscheidungen über Geschäftsprozesse und Produktinformationen und verkürzen Markteinführungszeiten. Ein zeitnaher Austausch zwischen Konzeptions-, Produktentwicklungs-, Planungs-, Konstruktions-, Fertigungsbereichen und Zulieferern in aller Welt ist mit der QDA Traceability-Software möglich.

Nutzen der Rückverfolgbarkeit

Gezielte Sortier- und Rückrufaktionen

Effizientere Reklamationsbearbeitung

Zeit- und Kosteneinsparungen

Abwendung von Imageschäden

Eingrenzung der Fehler durch Rückverfolgung von Chargen

Minimierung der Handeingaben durch Online-Datenübernahme aus Messsystemen und Steuerungen

Schnelles automatisiertes Erzeugen von Berichten

Funktionen unserer Traceability-Software – So funktioniert die Produktdatenrückverfolgung mit der QDA-Lösung

Definition eines Produktionsteils, für das eine Rückverfolgung notwendig erscheint.
Zusammenbaustufen und verwendete Materialien können Mitarbeiter automatisch finden, z.B. aus Stücklisten, BOM etc.

Während der Produktion stellen Messaufträge die Erfassung in allen Bereichen sicher, wie Labor, Wareneingang, SPC etc.

Merkmale werden manuell oder vollautomatisch geprüft und Chargennummern erfasst.

Ergebnisse der Rückverfolgung jedes produzierten Teils inklusive weiterer Verwendung werden im Modul „Auswertung“ angezeigt.

Nutzen Sie einen betrieblich kalkulierbaren Meilensteinplan: Führen und verbessern Sie Ihre Betriebsabläufe mit der QDA Traceability-Software. Mit einzelnen Anwendungsinseln wäre dies unmöglich. Dank integrierter Schnittstellen sammelt unser Traceability-System Informationen aus zahlreichen weiteren Quellen.

 

Schnittstellen zu anderen Systemen

  • ERP, MES
  • PLM, CMMS/MMS
  • File transfer (XML, XLSX, PDF)
  • DB-Table transfer
  • REST API
  • Open Control

 

Schnittstellen zu Messsystemen und Messgeräten, z.B.:

  • RS232, USB, OPC
  • File (z.B. CSV, TXT, DFQ, …)

Traceability auf mobilen Endgeräten

Unsere Traceability-Software ist auf allen mobilen Geräten per App oder Webbrowser verfügbar. Sie können Daten sowohl online als auch offline erfassen. Nutzen Sie unsere Technologieplattform, dann senken Sie zudem die operativen Kosten.

Ihre Benefits

Mann auf einer Baustelle mit Helm schaut auf sein Smartphone
Blaue Silos

Der Mehrwert unserer Traceability-Software liegt in der hohen Integration der Nachverfolgbarkeit in allen Produktionsbereichen und den zahlreichen Funktionalitäten. Sie nehmen Daten mit viel geringerem Aufwand in den Workflow auf – sowohl die noch zu erfassenden als auch bereits erfasste. So reduzieren Sie den personellen und technischen Aufwand stark.

  • Schnittstellen zum Import von Messdaten aus existierenden Systemen wie Messautomaten, Prüfständen und BDE
  • Anpassbarkeit und nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen über Makroprogrammiersprache
  • Zugriff auf existierende Teil-, Kunden- und Lieferantenstammdaten. Leichte Analyse der Probleme durch Rückgriff auf SPC-, Labor-, Wareneingangs- und Reklamationsdaten.
Mann auf einer Baustelle mit Helm schaut auf sein Smartphone
Blaue Silos

Integration der Traceability-Software

Icon eines Servers

SaaS: unsere „All inclusive“-Lösung. Für diese Integration brauchen Sie lediglich Login-Daten. Die Nutzung ist möglich auf Amazon Workspace, Azure, Oracle, Citrix, Terminal Server usw.

Icon eines Power-Knopfes

OnPremise: Wir installieren die Traceability Software in Ihrer Umgebung.

Betriebssystem – Voraussetzungen

Mann arbeitet am Computer in einem Labor
  • 32-bit oder 64-bit
  • Windows 10 (oder höher)
  • 4 GB Speicher (32-bit oder 64-bit)
  • 20 GB freier Datenspeicher

 

Integration in Datenbanken

  • MS SQL Server Express
  • MS SQL Server
  • Oracle
  • PostgreSQL
Mann arbeitet am Computer in einem Labor

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit mir auf!

Sie haben konkrete Fragen zu unseren Lösungen? Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

Profilbild von Michael Gadau

Michael Gadau
Director QDA SOLUTIONS